Akzeptanz von Übertragungsnetzen: Projekt bewilligt

Grünes Licht für einen neuen großen Forschungsschwerpunkt an der Hochschule Osnabrück mit dem Titel “Net Future Niedersachsen -  Strategien und Maßnahmen zur Steigerung der Akzeptanz des Übertragungsnetzausbaus in Niedersachsen aus kommunikationswissenschaftlicher, juristischer und steuerungsoptimierter Perspektive auf Basis raumplanerischer und technischer Gestaltungsoptionen. Ziel ist es, eine wissenschaftliche Gesamtbetrachtung für die Akzeptanz des Übertragungsnetzausbaus in Niedersachsen vorzunehmen. Das kommunikationswissenschaftliche Arbeitspaket betreuen Reinhold Fuhrberg und Susanne Knorre.

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Forschungsbericht der Hochschule Osnabrück auf S. 29  sowie unter www.netfuture.hs-osnabrueck.de!